20150520

[GSV Baden] Gleitsegelwetter: Stefan Hörmann verstorben

source: GSV Baden


Am 10. Oktober verstarb der Erfinder und Macher des einzigartigen Gleitsegelwetters. In den vergangenen Jahren hatten wir alle – die Schwarzwaldgeier – immer wieder mit Stefan zu tun.

Auf zahlreichen Ausfahrten der Schwarzwaldgeier half uns Stefan Hörmann, das Wetter noch besser einzuschätzen und zu verstehen. Lange bevor Apps den Fliegern geholfen haben war seine Fachkenntnis das, was das Fliegerleben für viele Gleitschirmflieger wirklich viel sicherer gemacht hat. Der Kontakt mit Stefan war  immer ein Genuß. Wir haben viel geblödelt, über Projekte wie das Schwarzwaldwetter gefachsimpelt. Und am Ende haben viele Schwarzwaldgeier über viele Jahre am Vereinsabo teilgenommen, das er uns immer wieder herzlich angeboten hat.

Die Gleitschirmszene ist eine Kleine – aber Stefan Hörmann war ein ganz gewaltiger Teil davon. Denn er wa ein Unikat, er hat den Gleitschirmwetterbericht revolutioniert mit grünen und roten Kästchen. Er war ohne es zu wissen ein wertvoller Promi der Szene, ein herzensguter Mensch, der alles für seine Leidenschaft gegeben hat.

Dass er nun nicht mehr da ist macht mich sehr traurig. Auf meinen Reisen war er immer dabei, und vielleicht auch auf Euren. Er hat mir geholfen, immer in die richtigen Ekcen zu fahren um die schönsten Flüge der Alpen zu machen, dort wo es ging. Jeden Abend in einem solchen Urlaub war mir das klar. Seine Arbeit war ein Stück seiner Persönlichkeit. In den letzten Monaten und Jahren ging es ihm leider immer schlechter, eine unglückliche Knie-OP hat ihn stark beschäftigt. Woran er verstarb ist nicht bekannt.

Danke Stefan für all die schönen Momente mit Dir – und durch Deine einmaligen Ratschläge für unsere Freizeit. In unseren Erlebnissen bleibst Du immer ein Teil.

Dein Stefan

Hier die Todesanzeige seiner Homepage:


Keine Kommentare:

Kommentar posten