20130418

[1.PCS] Karlsruher Runde zu Gast in Baden-Baden

source: 1.PCS

von links nach rechts: Friederike, Chris, Jens, Thomas

Sonntag Morgen, 9.00 Uhr.

Vier zwielichtige Gestalten mit großen Rucksäcken stehen auf dem verlassenen Parkplatz eines Möbelhauses und diskutieren über das Wetter:

Wo ist die versprochene Sonne und warum kachelt Böen bis zu 50 km/h über den Merkur?
Kann man trotz allem noch etwas erwarten?
Wie ist die beste Thermik zu finden?
Derzeit ist der Himmel komplett grau verhangen und es nieselt leicht...

Nach einigem Hin- und Her wird beschlossen, es tatsächlich mit dem Merkur zu versuchen. Eine gute Entscheidung: Schon auf dem Weg dorthin zeigen sich immer größere Flächen blauen Himmels.

Kaum angekommen, schläft der Wind ein und es weht lediglich noch ein laues Lüftchen aus Südwest - perfekt! Rasch geht es hinauf auf den Turm auf der Spitze des Kegelbergs, wo Chris pflichtgemäß eine ausführliche Geländeeinweisung erteilt.

Anschließend kommen wir in den Genuß von zwei Flügen. Ein erster um sich mit dem Gelände vertraut zu machen. Der zweite wird dann richtig gut und geht bei allen über eine Stunde. Man schwingt sich mit Leichtigkeit in luftige Höhen über 1600 m NN auf.


Inline-Bild 1

Leider wurden wir Zeuge von zwei Unfällen. Wir blieben glücklicherweise unfallfrei. Nur unser selbsterklärter Schirmschoner entschied sich, seinen Schirm im Baum aufzuhängen, vielleicht um ihn zu lüften?

Abschließend läßt sich sagen, daß wir dank intensiver Studien seitens des TO der die verschiedensten Wetterkarten begutachtete und schließlich eine gute Nase für das richtige Fluggebiet hatte, einen grandiosen Flugtag miteinander erleben durften.

Ein kleiner Eindruck hier...






Keine Kommentare:

Kommentar posten